Desktop-Migration inkl. Managed Desktop Services

Für die ein weltweites Logistikunternehmen haben wir ein Desktop-Migrationsprojekt für 8 500 Mitarbeiter in 160 Niederlassungen durchgeführt.

Unsere Kernaufgaben lagen im Projektmanagement des gesamten Infrastrukturprojektes sowie der Konzeptionierung und Implementierung der Services. Bei der Erstellung der Zielarchitektur konnten wir unsere hauseigene Enterprise-Services-Platform (Softwarebereitstellung, File-Management, Printer-Management, Order-Management, Reporting-Services) beim Kunden platzieren. Für diese gehostete Umgebung haben wir im Rechenzentrum des Kunden die gesamte IT-Infrastruktur geplant, angeschafft, installiert und konfiguriert.

Die bestehenden Core Images wurden konsolidiert und für die Zielumgebung auf 2 Images reduziert. Bei der Erstellung der Core Images wurden darüber hinaus die Applikationen (mandatory und optional) einer Windows-7-Readiness-Prüfung unterzogen und 2 200 Pakete sowohl klassisch als auch virtuell paketiert, verteilt und betreut.

Nach der abgeschlossenen Migration und Inbetriebsetzung, wurde ein Laufzeitvertrag für die Enterprise-Services-Platform mit dem Kunden geschlossen.

  • Konzeptionierung, Design, Planung, Implementierung
  • Server-Plattform im Rechenzentrum des Kunden
  • Implementierung eines SAN inkl. Backupkonzepte
  • Core Image Erstellung (2 Ausprägungen)
  • Deploymentprozesse und -verfahren
  • Windows-7-Readiness-Prüfung
  • Paketierung von 2 200 Applikationen
  • Service-Desk-Tätigkeit für 8 500 User